TRAU DICH ZU TRAUERN: Ein Vortrags- und Informationsabend für alle Interessierten, die mehr über die Themen "Trauer und Bestattungsvorsorge" erfahren möchten

Do, 28.10.2021, 19:30 - 21:30 Uhr
iCalendar Standort anzeigen

Vortrags- und Informationsabend mit den Themen: Trauer und Bestattungsvorsorge.

In Kooperation mit dem Netzwerk Familienzentrum Neuenkirchen und dem Bestattungsinstitut Nitschke in Neuenkirchen St. Arnold Mittwoch den 28.10.2021 von 19:30 Uhr – 21:30 Uhr.
Der Tod eines geliebten Menschen ist für viele Angehörige eine große Tragödie. Dem Schock folgt die scheinbar unendliche Trauer. Viele Fragen bleiben offen. Die Frage nach dem „Warum“? Wie geht es weiter? Welche Bestattung? Kann ich je wieder glücklich werden? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Wie gehe ich mit meiner Trauer um und wer oder was kann mir dabei helfen?
Aber auch für das soziale Umfeld ist es oft schwierig mit trauernden Menschen umzugehen. Hier gibt es oft Kontaktängste und Unsicherheiten. Wie kann ich dem Trauernden helfen? Was mache ich richtig oder falsch? Tod und Trauer haben in unserer scheinbar gut funktionierenden Leistungsgesellschaft leider nur sehr wenig Platz. Es wird viel geschwiegen und verdrängt. Viele Trauernde haben das Gefühl stark sein zu müssen, damit sie weiter funktionieren können. Oft haben sie auch das Gefühl, isoliert von der Gesellschaft zu sein.
Dies ist allerdings nicht die natürliche und auch nicht die gesunde Form mit Trauer umzugehen. Trauer braucht Zeit, Raum, Gespräche, Verständnis, Rituale und das Gefühl der Verbundenheit. Der Psychologische Berater, Karl-Heinz Rücker, wird in seinem Vortrag aus seiner jahrelangen Arbeit als Trauerbegleiter berichten und Möglichkeiten aufzeigen, wie mit Trauer sinnvoll umgegangen werden kann. Er möchte Mut machen, dass die Trauer gelebt werden soll und darf. Denn sie bietet auch eine große Chance der persönlichen Weiterentwicklung für ein glückliches, zufriedenes und erfülltes Leben in liebevollen Erinnerungen an die Verstorbenen.
Im Anschluss an den Trauervortrag wird Anne Nitschke vom gleichnamigen Bestattungsinstitut einen Einblick in ihre Arbeit geben. Ihre Themen werden unter anderem, die Bestattungsvorsorge, Treuhandvertrag, Sterbegeldversicherung, Vollmachten und Verfügung sein.
Danach stehen die Referenten für Fragen und einem Erfahrungsaustausch gerne zur Verfügung.
Ort Netzwerk Familienzentrum Neuenkirchen, Marienstraße 29 in 48485 Neuenkirchen
Kosten 15 Euro / Person
1. Referent Karl-Heinz Rücker (Psychologischer Berater & Entspannungspädagoge)
2. Referent Anne und Sina Nitschke (Bestattungsinstitut Nitschke, Neuenkirchen-St. Arnold)
Anmeldung Karl-Heinz Rücker, Tel.: 05973 1308 oder per Mail: Kontakt@LustaAufLeben.eu Mehr Infos Karl-Heinz Rücker, Tel.: 05973 1308 oder der Homepage: www.lustaufleben.eu

Rubrik
Vorträge / Lesungen / Diskussionen

Kontaktdaten
Telefon: 05973 1308
E-Mail:
Homepage: www.lustaufleben.eu
zurück