Vortrag: Die lokale Energiewende – Der Weg der Gemeinde Saerbeck zur NRW-Klimakommune

Do, 08.10.2020, 18:30 - 21:30 Uhr
iCalendar

Der Klimaschutzbeauftragte der Gemeinde Neuenkirchen, Marvin Dieck, hat den Projektleiter der Klimakommune Saerbeck, Guido Wallraven, zu einem ausführlichen Vortrag am Donnerstag, 8. Oktober, 18.30 Uhr nach Neuenkirchen eingeladen.

Wallraven ist seit vielen Jahren auf dem Gebiet des kommunalen Klimaschutzes unterwegs und hat die Gemeinde Saerbeck auf ihrem Weg zur Klimakommune begleitet. Auch am Klimaschutzkonzept der Gemeinde Neuenkirchen war er beteiligt.

In dem rund vierstündigen Vortrag wird Guido Wallraven thematisch in die Tiefe gehen und das Projekt Klimakommune Saerbeck vorstellen und über die Bedeutung von Bürgerbeteiligung, lokaler Wertschöpfung, die unterschiedlichen Energiequellen, aber auch über die für eine den Erfolg oft sehr wichtige Öffentlichkeitsarbeit berichten.

Nach dem Motto „Von Nachbarn lernen“ lädt Klimaschutzbeauftragter Marvin Dieck alle interessierten Bürgerinnen und Bürger - insbesondere auch die Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik – in die Sporthalle der Emmy-Noether-Schule an der Josefstraße/Heriburgstraße ein. Ziel soll es sein, zu verstehen wie das Erfolgsmodell aus Saerbeck auf die Gemeinde Neuenkirchen in den kommenden Jahren übertragbar wäre. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist über die Homepage www.neuenkirchen.de, per E-Mail an m.dieck@neuenkirchen.de oder Telefon 05973 926-68 erforderlich, die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Corona-Auflagen begrenzt.

Rubrik
Vorträge / Lesungen / Diskussionen
Kommunal- / Politik

Veranstaltungsort
Sporthalle, Emmy-Nother-Schule (Josefstraße)
Heriburgstraße 13
Kontaktdaten
Telefon: 05973 926-68
E-Mail:
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:Eintritt frei, Anmeldung erforderlich
Bemerkung:Auf die Hygiene- und Abstandsregeln der aktuellen Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) wird hingewiesen. Aufgrund §2a CoronaSchVO ist eine Erfassung der Kontaktdaten zur Teilnahme an der Veranstaltung erforderlich.

Windkraft und Sonnenenergie sind nur Teile der Energiewende. Windkraft und Sonnenenergie sind nur Teile der Energiewende. © Marvin Dieck

zurück