Villa Live Open Air Maria Vollmer "Tantra, Tupper und Tequila"

Do, 15.07.2021, 19:00 Uhr
iCalendar Standort anzeigen

UPDATE 14:30 Uhr:
Aufgrund der Änderung der Wetterlage wird die Veranstaltung in der Mensa der Emmy-Noether-Schule, Friedrich-Bülten-Straße 19 stattfinden!!!!!


Der ursprüngliche Termin am 06.03.2021 mit dem Programm "Push up, Pillen & Prosecco" kann Coronabedingt nicht stattfinden. Die Veranstaltung wird am 15.07.2021 als Open Air Veranstaltung im Park der Villa Hecking durchgeführt. Maria Vollmer spielt dann ihr neues Programm "Tantra, Tupper & Tequila.

UPDATE 14:30 Uhr:
Aufgrund der Änderung der Wetterlage wird die Veranstaltung in der Mensa der Emmy-Noether-Schule, Friedrich-Bülten-Straße 19 stattfinden!!!!!

 

Was tut eine Frau, wenn zwei pubertierende Teenager und ein midlife-kriselnder Ehemann das Geschehen zuhause bestimmen wollen? Sie kümmert sich nicht drum! Sie gönnt sich vielmehr Friseurbesuche, die so viel kosten wie die Leasingraten fürs Auto. Und sie spürt die im Zimmer der Söhne versteckten Drogen auf – um sie gleich mal auszuprobieren.

Allerdings wundert sie sich über die Geschenke, die sie zu ihrem 50. Geburtstag bekommt: ein Tantra - Wochenende in der Eifel, eine Einladung zu einer Hörgeräte-Party und ein Jochen Schweizer Gutschein für „einmal Auto zertrümmern“ mit einem Partner ihrer Wahl.

Und beim Blick in die Zeitung fragt sie sich, ob man in einer Welt, die gerade aus den Fugen gerat, noch unbeschwert geniesen, tanzen und Tequila trinken darf.

Man darf nicht nur, man muss, beschliest sie, getreu ihrem Motto: Eine Frau sollte nicht darauf warten, auch etwas vom Kuchen abzubekommen, sondern den Tortenheber selbst in die Hand nehmen!

Rubrik
Kunst & Kulturveranstaltung
Musik / Konzerte / Kabarett

Veranstaltungsort
Mensa und Veranstaltungshalle Neuenkirchen
Friedrich-Bülten-Straße 19
48485 Neuenkirchen
Veranstalter
Gemeinde Neuenkirchen
Hauptstr. 16
48485 Neuenkirchen
Kontaktdaten
Homepage: neuenkirchen.reservix.de
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:15 Euro
Tickets

Maria Vollmer Maria Vollmer © Quelle Ulrike Reinker, Düsseldorf.jpg

zurück