"Tokos" verteilen rote Karten in Neuenkirchen

Nicht alle Biotonnen wurden am vergangenen Abfuhrtag geleert, einige blieben mit einer roten Karte versehen auf den Grundstücken stehen. Die Tonnenkontrolleure (Toko) der Entsorgungsgesellschaft Steinfurt (EGST) waren in verschiedenen Siedlungen unterwegs und haben nicht nur Positives in den für den Kompost vorgesehenen Tonnen gefunden.

Meldung vom 19.09.2019
zurück