Lastenradförderung der Gemeinde Neuenkirchen wurde erfolgreich angenommen

Kurz vor der Sommerpause hat der Gemeinderat noch schnell das Förderprogramm für Lastenfahrräder und -anhänger auf den Weg gebracht, Ende Oktober konnte dann der letzte Antrag für dieses Jahr auf Förderung bewilligt werden. 10.000 Euro standen den Neuenkirchener Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung und brachten nun 16 umweltfreundliche Alternativen zum Auto auf die Straße – zehn Elektrolastenräder und sechs Lastenfahrradanhänger wurden gefördert.

Meldung vom 26.11.2020Letzte Aktualisierung: 17.02.2021
zurück