Ummeldung eines Wohnsitzes

Ansprechpartner/in
Frau N. Spuling
Rathaus, Zimmer 1.04
Hauptstraße 16
48485 Neuenkirchen
Telefon: 05973 926-32
Telefax: 05973 926-7832
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Die Verpflichtung zur Ummeldung entsteht mit dem tatsächlichen Vorgang des Einzugs in eine Wohnung, unabhängig davon, ob es sich um die alleinige, Haupt- oder Nebenwohnung handelt.

Damit ist die Ummeldung erst nach diesem tatsächlichen Ereignis möglich beziehungsweise erforderlich. Die Ummeldung muss dem Einwohnermeldeamt innerhalb von zwei Wochen nach Einzug angezeigt werden.

Voraussetzungen
  • Bezug einer Wohnung im Gemeindegebiet Neuenkirchen
  • persönliche Vorsprache oder Vorsprache einer beauftragten Person
Welche Unterlagen werden benötigt?
  • aktueller Personalausweis aller meldepflichtigen Personen
  • ausgefüllte Wohnungsgeberbestätigung
  • bei Minderjährigen ggf. Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten
  • ausgefüllter und vom Meldepflichtigen unterschriebener Ummeldevordruck (entfällt bei persönlicher Vorsprache)
  • Vollmacht für die beauftragte Person und deren Ausweis (entfällt bei persönlicher Vorsprache)
zurück